Was ist die Acidose-Lymphmassage?

Die Basismassage zur Ganzkörperaktivierung nach Rosemarie Holzer wurde auf der Grundlage der Therapien von Dr. med. Renate Collier und der Erkenntnisse von Dr. med. A.H. Barth entwickelt. Sie führt zu einer besseren Durchblutung, zur Durchwärmung des Gewebes, zur Mobilisierung der Schlacken und Säuren, zur Stoffwechselanregung und zur Ausscheidungsaktivierung. Dadurch wird die verfestigte Lymphe in den oberflächlichen Gewebeschichten gelöst und verflüssigt. Anschliessend wird der ganze Körper entschlackt und entgiftet. So können die Zellen wieder ordentlich versorgt werden.

Die Acidose-Lymphmassage ist also eine ganzheitliche Aktivierung des Körpers und führt gleichzeitig zu einer angenehmen seelischen und körperlichen Entspannung. Sie umfasst eine gezielte Meridian- und Reflexzonenmassage, die Energien wieder frei fliessen lässt. Dadurch können sich die Selbstheilungskräfte entfalten. Der Mensch hat mehr Kraft und mehr Energie und schöpft neuen Lebensmut.

Ausserdem ist diese Massage eine wichtige Stimulation des Gewebes bei Menschen mit Bewegungsarmut. Der Lymphfluss benötigt die Bewegung der Muskulatur als Pumpe. Bewegt sich eine Person sehr wenig oder ist durch eine Krankheit dazu nicht in der Lage (z.B. Lähmungen, Bettlägerigkeit etc.), bringt die Acidose-Lymphmassage eine passive Bewegung und aktiviert den Lymphfluss. Gerade bei diesen Menschen, aber generell auch bei jedem anderen ist die Acidose-Lymphmassage daher ein wichtiges Instrument zur Prophylaxe.

Die Acidose-Lymphmassage ist also gut geeignet, die Selbstheilungskräfte des Menschen wieder zu aktivieren und zu kräftigen. Sie dient außerdem der qualitativen Messung der Gewebsacidose, weil bestimmte Griffe einen Rückschluss auf den Grad der Übersäuerung und Lymphverfestigung zulassen.

Darüber hinaus kann jedermann die Acidose-Selbstmassage erlernen und sich so jederzeit in gewissen Grenzen selbst helfen und therapeutische Behandlungen unterstützen. Sie lernen so, für Ihre Gesundheit selbst Verantwortung zu übernehmen und Ihr Augenmerk darauf zu richten, Ihre Lymphe mit allen positiven Konsequenzen für Körper, Geist und Seele in Fluss zu halten.

 

Wobei hilft die Acidose-Lymphmassage?

  • bringt die Lymphe wieder in Schwung
  • wirkt entschlackend, entgiftend, entsäuernd
  • aktiviert den Stoffwechsel und fördert die Durchblutung
  • wirkt entspannend, aktivierend und kräftigend
  • aktiviert Selbstheilungsprozesse im Körper

Preise

1 Behandlung (ca. 90 Min.) CHF 170.-